Wichtiger Hinweis: Die aus den Presseartikeln eingescannten Fotos - soweit sie namentlich gekennzeichnet sind - unterliegen dem © copyright der jeweiligen Zeitung mit allen Rechten der Verbreitung.

 

Zuhörer erlebten Gustav Reglers poetische Seite
In einer lyrisch-musikalischen Matinée im Haus am Münchberg in Merzig wurde der Schriftsteller,
der als Lyriker eher unbekannt geblieben ist -trotz eines umfangreichen Oeuvres in dieser Gattung- vorgestellt.
Rezitation: Oranna Kasper, Musik: Michael Christensen, Einführung und Textbegleitung: Annemay Regler-Repplinger ...

Fokus auf jene Irrwege, die der Glaube bestimmt
Die Ausstellung "Prägungen" zeigt den Schriftsteller Gustav Regler von einer neuen Seite. Die sehenswerte Ausstellung
wird vom 17.Oktober 2013 bis zum 31.Januar 2014 im Merziger Museum Schloss Fellenberg präsentiert...

Im „Verein der Unvereinnehmbaren“
Gustav Regler erfährt die späte posthume Würdigung als Ehrenmitglied im Verband der Exilliteraten.
Laudator war Peter Finkelgruen, die Urkunde überreichte Vorstandsmitglied Gabrielle Alioth
stellvertretend an die Nachlassverwalterin Annemay Regler-Repplinger...

Schreiben in der Fremde
Der gebürtige Merziger Gustav Regler gilt als wichtiger deutscher Exilliterat. Reglers 50.Todesjahr
ist daher der Anlass für eine Tagung zu „literarischen Erzeugnissen des Exils“ in Saarbrücken vom 7.bis 9.Oktober 2013...

Zu groß für ein kleines Land allein
Bericht über das Gustav-Regler-Archiv, Informationen zum neuen Bühnenstück über Regler und Besprechung neuer Regler Titel.
Außerdem Hinweise für die weiteren Veranstaltungen im Herbst aus Anlass seines 50.Todesjahres...

Auftaktveranstaltung zum 50. Todestag in der Villa Fuchs
Es war keine Trauerveranstaltung, sondern ein kleines Fest unter Freunden
mit Héctor Zamora (Musik und Gesang) und Hans-Georg Körbel (Sprecher) sowie
der Gastgeberin des Abends Annemay Regler-Repplinger, der Nichte des Schriftstellers Gustav Regler...

Gedenken an den Merziger Gustav Regler
Am Montag, dem 14. Januar 2013, jährte sich der Todestag von Gustav Regler zum 50. Mal.
Zu seinem Gedenken hatte die Nichte des Schriftstellers Annemay Regler-Repplinger einen Gedenkabend
im Kulturzentrum Villa Fuchs organisiert. Das Motto lautete: „Dia de los Muertos – Totentag“...

Jahresprogramm 2013 Gustav Regler zum 50.Todesjahr

Gedenkjahr für Gustav Regler
Zum 50. Todestag des Schriftstellers sind verschiedene Aktionen geplant.
Am 14. Januar 1963 verstarb Gustav Regler.
Verschiedene Publikationen und Veranstaltungen würdigen den in Merzig geborenen Schriftsteller und Journalisten,
die Kreisstadt Merzig errichtet ein Ehrengrab...

Das Exil umschloss uns brüderlich
Anna Seghers und Gustav Regler und ihre zweite Heimat Mexiko
seine Nichte beschäftigt sich aus Anlaß der Gustav-Regler-Preisverleihungen 2011
und der Uraufführung des neuen Dokumentarfilmes mit den beiden Schriftstellern...

Gustav Regler-Idealist und Rebell
Über Leben und Werk des Schrifstellers und Publizisten Beitrag im Kreisheimatbuch Merzig-Wadern 2010
von Annemay Regler-Repplinger...

Gustav Regler, der Vergangenheit entrissen
Interview über Regler, Vogeler, Fontana Martina mit Annemay Regler-Repplinger
in Tessiner Zeitung 34 vom 27.08.2010 durch Niklaus Starck...

Melusine und (kein) Ende
Artikel über das Gemälde Melusine von Heinrich Vogeler von Annemay Regler-Repplinger

Begleiterin der wichtigsten Stationen seines Lebens
Vortrag über das Paar Marie Luise Vogeler und Gustav Regler von Annemay Regler-Repplinger...

Märchenwelten und Odysseen
Über Marie Luise Vogeler, die geliebte Frau an Gustav Reglers Seite,
ihre Familie und die vielfältigen Kontakte berichtet die Nichte...

Flucht ins Leben
Die freundschaftliche Verbindung zwischen Klaus Mann und Gustav Regler stellt seine Nichte dieses Mal vor...

Regler und die Roosevelts
Gustav Regler hatte Kontakt zu vielen Prominenten seiner Zeit.
Seine Nichte berichtet über die Bekanntschaft zwischen Regler und Eleanor Roosevelt...

Menschen mit Widersprüchen
Gustav Regler besuchte 1938 Albert Einstein.
Seine Nichte berichtet über seinen Besuch und beleuchtet die Charaktere...

Der Bach und das Leben
Mit Fotos und Collagen wagt Annemay Regler-Repplinger in ihrer aktuellen Ausstellung...

Enfant terrible oder großer Sohn ?
War er das Enfant terrible oder großer Sohn?...

Zwischen den Welten
Gustav Regler- Aussagen zur Person ist der Titel des Vortrags...

Suche nach der Ewigkeit in der Natur
Eine Ausstellung über Leben und Werk Mieke Vogelers in Worpswede im Haus im Schluh,
die gemeinsam mit der Nichte Reglers erarbeitet wurde...

Ein dickes Fell aus Zitaten
Texte von Gustav Regler zieren die Löwenplastik...

Ein mexikanischer Abend
Anläßlich des 100. Geburtstages...

In den Dingen der Natur die Ewigkeit gefunden
Mehr als 60 Zeichnungen, Gemälde und Schmuckstücke von Marie Luise Vogeler...

Frauenschicksal, ein Beispiel
Marie Luise Vogeler, älteste Tochter des Jugendstilkünstlers Heinrich Vogeler...

Gefühle, die die ganze Familie bewegten
Annemay Regler-Repplinger zur Diskussion Gustav Regler...

Der Ungeliebte
Eine Merziger Diskussion über Gustav Regler...

Als Harigs Oma das "falsche Kreuz" machte
Veranstaltung zu 60 Jahren Saarabstimmung und dem Erscheinen der ersten Bände der Werkausgabe...

Auseinandersetzung mit der bildenden Kunst
Wie ein roter Faden zog sich die Auseinandersetzung mit der bildenden Kunst...

Laquelle des pommes est francaise?
Bref portait d ´un citoyen du monde...

Gustav Regler - in Merzig neu zu lesen
An der Wand des Treppenaufgangs ist er zu lesen...

Liebe Mutter!
Anmerkung zum Briefwechsel zwischen Gustav Regler und seiner Mutter
von Annemay Regler-Repplinger in "Saarheimat" Mai 1988...

Republikaner Regler in Wort und Lied
Ludwig Harig, der „sprachgewaltige Jean Paul aus Sulzbach“...

Meldungen in Saarheimat
Am 21.Mai 1978 fand in der Stadthalle Merzig eine Festveranstaltung...

Startseite / Firma / Antiquariat / Literat
Impressum / AGB / Kontakt